Du... 

  • hast einen Realschulabschluss, Fachhochschulreife oder Abitur.
  • bist bei Einstellung 16 1/2 Jahre alt.
  • verfügst über technisches Verständnis und handwerkliches Geschick.
  • hast ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen.
  • bist gut in Mathematik.
  • übernimmst gerne Verantwortung und zeigst Eigeninitiative.
  • hast eine gute Auffassungsgabe.
  • arbeitest gerne im Team und bist kommunikativ.
  • bist belastbar und bereit zur Schichtarbeit.

Gestalte deine Zukunft - merck-ausbildung.de
 

Handwerkliche Kompaktausbildung

Der erste Teil Deiner Ausbildung besteht aus einem theoretischen und einem praktischen Teil, in dem Du die handwerklichen Grundlagen, die für den Feuerwehrdienst wichtig sind, lernst.

Während des theoretischen Teils besuchst Du die Berufsschule. Dort werden fachbezogene Fächer wie z.B. Elektrotechnik oder das Fertigen von Bauelementen und allgemeinbildende Fächer wie z.B. Deutsch oder Politik und Wirtschaft unterrichtet.

Im praktischen Teil bist Du in der Ausbildungswerkstatt und besuchst Lehrgänge z.B. zu folgenden Themen:
  • Elektrotechnik etc.
  • Metalltechnik
  • Heizung / Lüftung / Sanitär
  • Holzverarbeitung
  • Arbeitssicherheit
In den Betriebseinsätzen und Praktika werden die gelernten Themen weiter vertieft. Zudem wirst du von einer erfahrenen Fachkraft betreut.
 

Feuerwehrtechnische Qualifizierung

Im zweiten Teil lernst Du die feuerwehrtechnischen Aufgaben und Tätigkeiten kennen wie z.B.
  • Brandbekämpfung
  • Technische Hilfeleistung
  • Grundlagen und Techniken der Gefahrenabwehr
  • Schulung zum/r Rettungssanitäter/in
  • Erwerb der Fahrerlaubnis für Lastkraftwagen mit Anhänger
     

Ausbildungsdauer

3 Jahre
 

Nach der Ausbildung...

Der Hauptaufgabenbereich liegt in der Gefahrenabwehr, wie z.B. die Einsatztätigkeit zur Brandbekämpfung und der technischen Hilfeleistung, und im vorbeugenden Brandschutz.
 

Wenn Du Dich bewerben möchtest,

dann bietet sich die elektronische Bewerbung über den Button "Bewirb dich jetzt!" in unserem Jobportal an.

Bei Rückfragen wende dich bitte an die HR4You Direct
Telefon: +49 6151 72-53880.