Duales Studium Bachelor of Arts BWL International Business 2020

Du...

  • hast ein gutes Abitur.
  • zeigst gute Leistungen in Mathematik und mindestens einer Fremdsprache.
  • interessierst dich für Chemie und Pharmazie.
  • hast gute EDV-Kenntnisse (MS Office).
  • kannst wirtschaftliche Zusammenhänge erkennen.
  • hast eine gute schriftliche und mündliche Ausdrucksweise.
  • besitzt gute Umgangsformen.
  • zeigst Eigeninitiative, Verantwortungsbewusstsein, Selbstständigkeit, Teamfähigkeit, Aufgeschlossenheit, Kreativität und Flexibilität

Gestalte deine Zukunft - come2merck.de

Theoretische Ausbildung

"Praxisnähe und Wissenschaftsbezug" - das sind die wesentlichen Merkmale, die diesen Sonderausbildungsgang für Abiturienten auszeichnen.

Der Wissenschaftsbezug ist durch das sechssemestrige Studium an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Mannheim gesichert.

Auswahl der Vorlesungsfächer:
Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre, Recht, Grundlagen der Datenverarbeitung, Buchführung, spezielle Betriebswirtschaftslehre.

Außerdem gibt es verschiedene Zusatzfächer wie Fremdsprachen, Fallstudienarbeit, Unternehmensplanspiel, Arbeitstechniken, Vermittlung von Methoden- und Sozialkompetenzen.

Sprachlich begabten Auszubildenden bieten wir  die Möglichkeit, zusätzlich (nach Dienstschluss) Französisch zu erlernen.

Praktische Ausbildung

Die praktischen Erfahrungen erhältst du durch die Einsätze in verschiedenen betriebswirtschaftlichen Bereichen des Unternehmens.

Du kannst bei Merck in folgenden Bereichen eingesetzt werden:
  • Einkauf
  • Disposition
  • Betriebslogistik
  • Vertriebs-/Marketingabteilungen
  • Rechnungswesen und Controlling
  • Personalwesen
  • Stabsstellen mit betriebswirtschaftlichen Aufgaben
     

Erfahrungsbericht

„Aufgrund meines ausgeprägten Interesses für betriebswirtschaftliche Fragestellungen war ich mir schon sehr früh sicher, einmal BWL zu studieren. Auch die Entscheidung, mein Studium an der Berufsakademie zu absolvieren, stand seit Jahren fest. Ich halte das duale System, innerhalb dessen man im dreimonatigen Turnus zwischen Theorie und Praxis wechselt, für äußerst sinnvoll. Darüber hinaus reizte mich an dem Studiengang die sehr kurze Ausbildungsdauer von drei Jahren. Für die Fachrichtung BWL International Business habe ich mich entschieden, weil ich die Abläufe innerhalb produzierender Unternehmen sehr interessant finde.
Ich wollte mein Studium bei Merck absolvieren, da das Unternehmen mir meiner Meinung nach sowohl für meine persönliche wie auch berufliche Zukunft vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten bietet und ich mich schon immer für Pharmazie und Chemie begeistern konnte, welche die beiden Unternehmensbereiche von Merck darstellen. Letztlich wird man aufgrund der umfangreichen Sozialleistungen in sämtlichen Belangen unterstützt.
Die Aufgabenstellungen innerhalb der Praxisphasen sind sehr abwechslungsreich gestaltet. Meinen ersten Einsatz habe ich im Marketing des Pigmentbereichs von Merck absolviert. Dort führte ich in erster Linie für bestimmte Regionen Umsatzanalysen durch und untersuchte diese auf Korrelationen mit der jeweiligen lokalen Kommunikationspolitik. Ein weiterer Einsatz fand in der Logistik statt. Hier habe ich mittels einer Wirtschaftlichkeitsanalyse geprüft, ob ein Wechsel des Palettenstandards für Merck sinnvoll sein könnte. In der Abteilung Kaufmännische Aus- und Weiterbildung arbeitete ich an einem Projekt, in dem ich zur Aufgabe hatte, eine Imagebroschüre über die Ausbildungsaktivitäten bei Merck zu erstellen.
Während der Praxiseinsätze arbeitete ich stets in einem angenehmen und freundschaftlichen Arbeitsklima. Meine Aufgaben waren durchweg anspruchsvoll und letztendlich bin ich – auch dank der Unterstützung meiner Kollegen – durch die Herausforderungen weiter gewachsen. Für die nähere Zukunft wünsche ich mir, innerhalb meines Studiums das Wahlpflichtfach Internationales Marketing vertiefen zu können und einen Praxiseinsatz im Ausland verbringen zu dürfen. Nach dem Studium möchte ich bei Merck bleiben und hoffe, eine Anstellung im Marketing zu finden, denn während meines Praxiseinsatzes dort konnte ich einen guten Einblick in die überaus interessanten Aufgaben- und Tätigkeitsfelder dieses Bereichs gewinnen.“
 

Ausbildungsdauer

3 Jahre
 

Nach der Ausbildung...

... wirst du in Vertriebs- und Marketingbereichen, im Rechnungswesen und in der Logistik oder als Referent/in in unterschiedlichen Stabs- und Spezialistenfunktionen eingesetzt.
 

Wenn Du Dich bewerben möchtest,

dann bietet sich die elektronische Bewerbung über den Button "Bewirb dich jetzt!" in unserem Jobportal an.

Für die Onlinebewerbung müssen alle Unterlagen (Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf, die letzten beiden Schulzeugnisse) in eingescannter Form vorliegen.

Bei Rückfragen wende dich bitte an die HR4You Direct,
Telefon: +49 6151 72-53880.